The Miserable Rich: Miss You In The Days

Posted November 14th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Immer noch strikt akustisch, immer noch melancholisch, immer noch mit wunderschönen Songs – aber auch mit ein bisschen mehr Biss.

Rezension zum Album von The Miserable Rich.

Auf motor.de.

The Walkabouts: Travels In The Dustland

Posted Oktober 21st, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Neu gefunden, ja. Neu erfunden, nein. The Walkabouts bleiben sich und ihrer eingeschworenen Fangemeinde mit hochgradig beseelten Songs treu.

Rezension zum Album von The Walkabouts.

Auf motor.de.

Tom Waits: Bad As Me

Posted Oktober 19th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Ernsthaft und selbstironisch, laut und zart, traditionsbewusst und unberechenbar – ein formidabel auftrumpfendes Album vom Altmeister des musikalischen Outlawtums.

Rezension zum Album von Tom Waits.

Auf motor.de.

Björk: Biophilia

Posted Oktober 10th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Exzentrik heißt nicht Klasse, angestrengt nicht anstrengend, Technologie nicht Fortschritt. Björks gewolltes Kunstwerk funktioniert weder als Avantgarde noch als Pop.

Rezension zum Album von Björk.

Auf motor.de.

Feist: Metals

Posted Oktober 7th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Gefühlig, altklug, ermüdend – Musik für den CD-Wechsler zum Sonntagsbrunch. Nichts Neues also aus dem Hause Feist.

Rezension zum neuen Album von Feist.

Auf motor.de.

James Blake: Enough Thunder EP

Posted Oktober 7th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Sechs neue brillant verstörende Tracks vom Konsens-Künstler des Jahres. Inklusive einer neuen Hymne.

Rezension zur neuen EP von James Blake.

Auf motor.de.

DJ Shadow: The Less You Know, The Better

Posted Oktober 4th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Weit mehr als pure Sample-Ästhetik: DJ Shadow mit seinem Statement zum Stand der Dinge in einer Zeit, in der die Produktionsmittel allein keine Kunst mehr sind.

Rezension zum Album von DJ Shadow.

Auf motor.de.

Dum Dum Girls: Only In Dreams

Posted September 29th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Das All-Girl-Quartett liefert die Gute-Laune-Platte für den Herbst – zumindest für Freunde einer blitzblanken Wall-Of-Sound-Melodik.

Rezension zum Album der Dum Dum Girls.

Auf motor.de.

Wilco: The Whole Love

Posted September 22nd, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Souveräner denn je, mit einem Kaleidoskop der eigenen Diskografie – und selbstverständlich absolut überzeugend.

Rezension zum Album von Wilco.

Auf motor.de.

The Jayhawks: Mockingbird Time

Posted September 5th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Harmonische Perfektion und Seelenwärme – die legendäre Geheimtipp-Americana-Band ist mit einem grandiosen Album wiedervereint.

Rezension zum Album von The Jayhawks.

Auf motor.de.

Bernd Begemann: Wilde Brombeeren

Posted September 5th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Glänzender Entertainer, akkurater Beobachter, exzellenter Songwriter – also alles wie immer beim Unkaputtbaren.

Rezension zum Album von Bernd Begemann.

Auf motor.de.

Red Hot Chili Peppers: I’m With You

Posted August 30th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Don’t call it a comeback. Wer sich von den Alt-Funkrockern noch Erhellendes erhofft hatte, wird enttäuscht.

Rezension zum Album der Red Hot Chili Peppers.

Auf motor.de.

William Elliott Whitmore: Field Songs

Posted Juli 8th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Spartanisch, kraftvoll, eindringlich – puristischer weißer Blues mit mächtiger Stimme.

Rezension zum Album von William Elliott Whitmore.

Auf motor.de.

Katy B: On A Mission

Posted Juli 8th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Perfekter englischer Rave-Sound für gutlaunige Sommerpartys – dem aber für den ganz großen Wurf die letzte Kaltschnäuzigkeit fehlt.

Rezension zum Album von Katy B.

Auf motor.de.

Wiley: 100% Publishing

Posted Juli 1st, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

100 Prozent Arschtritt-Grime mit ultratrockenem Sequenzerknarz und wohltuend rüder Sound-Skelettierung.

Rezension zum Album von Wiley.

Auf motor.de.

Junior Boys: It’s All True

Posted Juni 30th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Mal eben die Quadratur des Kreises: Eingängig ohne Anbiederung, warmherzig aber synthetisch, Pop ohne Massenappeal.

Rezension zum Album von Junior Boys.

Auf motor.de.

Andreas Dorau: Todesmelodien

Posted Juni 24th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Hinterfotzig eingängige Hits als Protokoll des Unbehagens. Es ist der Tanz auf dem ganz dünnen Eis.

Rezension zum Album von Andreas Dorau.

Auf motor.de.

Atari Teenage Riot: Is This Hyperreal?

Posted Juni 15th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Machen immer noch keine Gefangenen – die Techno-Punk-Anarchos haben sich zwar soundtechnisch ein Update zugelegt, sind aber so verdammt wütend wie eh und je.

Rezension zum Album von Atari Teenage Riot.

Auf motor.de.

Ada: Meine zarten Pfoten

Posted Juni 8th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Perfekter Feinsinnigkeits-Pop voller atmosphärischer Anmut und mit Geheimhit – der ganz große Wattebällchen-Wurf!

Rezension zum Album von Ada.

Auf motor.de.

Fucked Up: David Comes To Life

Posted Juni 6th, 2011 by Augsburg and filed in Musikrezensionen

Grandiose Hardcore-Punk-Überdosis mit toughen Ohrwürmern im Anderthalb-Dutzend-Pack.

Rezension zum Album von Fucked Up.

Auf motor.de.