Die Max & Moritz des Ravepunk

Posted Januar 18th, 2013 by Augsburg and filed in Musikfeatures

Das vierte Saalschutz-Album steht in den Startlöchern. „Saalschutz Nichtsnutz“ klingt immer noch wie der bewährte „Ravepunk“ der Züricher, lässt aber ein bisschen weniger Luft für emotionale Distanz. Mit einem Intro von DJ Bobo und einem Bonus-Live-Album gibt’s obendrein auch noch die Aufhänger für die Kulturclash-Diskussion zum Thema.

Interview mit M T Dancefloor von Saalschutz.

Auf motor.de.

Print Friendly